Unsere Rahmenbedingungen

Setting

Grundsätzlich finden alle Termine im Einzelsetting statt und dauern in der Regel 50 bzw. 60 Minuten. Je nach Anliegen sind auch individuelle Vereinbarungen (z.B. Doppeleinheiten) möglich. Je nach Bedarf können auch Termine mit Angehörigen stattfinden.

Kosten

Die Kosten für die jeweiligen Angebote finden Sie in der Übersicht unten. Da wir uns im Erstgespräch ausführlich Zeit nehmen und uns bereits Ihrem Thema widmen, wird es zum normalen Tarif verrechnet.
Eine Verrechnung mit den gesetzlichen Krankenkassen ist grundsätzlich nicht möglich. Einzelne Kassen und Zusatzversicherungen übernehmen jedoch einen Teil der Kosten. Informieren Sie sich am Besten bei Ihrer jeweiligen Versicherung.

Klinisch-psychologische Diagnostik:

100€/Einheit (Umfang je nach Vorgespräch)

Befunderstellung:

200€ pauschal (Abweichungen je nach Umfang möglich)

Klinisch-psychologische Behandlung und Beratung (Einzelsetting):

Johanna Numrich: 100€/50 min Einheit

Monika Rusinek: 100€/50 min Einheit

Raphaela Plasch: 130€/60 min Einheit

Klinisch-psychologische Behandlung (Gruppensetting):

40€/Einheit (90 min)

Coaching:

130€/60 min Einheit

Kognitives Training:

30€/25 min
60€/50 min

VR-Therapie:

150€/75 min

Unternehmerischer Kontext:

Preis nach Vereinbarung je nach Umfang

Absageregelung

Die gemeinsam vereinbarte Stunde ist ausschließlich für Sie reserviert. Sollten Sie verhindert sein, bitte wir Sie, mindestens 24 Stunden vor Ihrem Termin die Einheit abzusagen. Wird diese Frist nicht eingehalten, müssen wir das volle Honorar verrechnen.

Verschwiegenheit

Als Klinische Psycholog:innen unterliegen wir gemäß §37 Psychologengesetz einer Verschwiegenheitspflicht. Die Verschwiegenheitspflicht stellt eine essenzielle Grundlage unserer Arbeit dar. Sie ermöglicht es Ihnen, frei und offen in einem geschützten Rahmen über alles zu sprechen.